Galip meets Goethe-Land des Herzens

Yazıcı-dostu sürüm

Poesie aufgefasst als eine Brücke zwischen unterschiedlichen Kulturen ermöglicht gegenseitiges Verständnis und kulturellen Austausch.

 

In einem Online-Stream des Yunus Emre Enstitüsü Köln schafften Martha und Lutz Schauerhammer eine poetische Begegnung und stellten die Werke der beiden klassischen Dichter und Zeitgenossen Seyh Galip und J. W. von Goethe gegenüber:

 

Seyh Galip, Sufi-Dichter aus Istanbul, der mit der Weltanschauung des Dichterphilosophen Mevlana Dschelaleddin Rumi verbunden war und Johann Wolfgang von Goethe, dem wohl bekanntesten klassischen Dichter Deutschlands. Gelesen wurde aus dem bekanntesten Werk Galips, dem Mesnevi „Schönheit und Liebe“ und Goethes Drama „Faust“.

 

Es wurden Einblicke in die Geisteswelt beider Dichter eröffnet, die ihre Wurzeln in unterschiedlichen gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten haben, und das Verbindende in den Werken deutlich macht.

 

Der Online-Stream kann jederzeit über den folgenden Link abgerufen werden:

https://www.youtube.com/watch?v=9g2B6qbyB5Y&t=328s

Diğer Etkinlikler

Im Kültür TV-Livestream des Yunus Emre Enstitüsü Köln war diese Woche der Künstler und Produzent Erci Ergün zu Gast....

 

Im Kültür TV-Livestream des Yunus Emre Enstitüsü Köln war diese Woche Ekrem Işın vom Istanbul Research...

Die deutsch-türkischen Beziehungen habe eine lange und facettenreiche Tradition. Im Livestream des Yunus Emre Enstitüsü...

Im Kültür TV-Livestream des Yunus Emre Enstitüsü Köln war diese Woche der Historiker Dr. Yusuf Yıldız zu Gast und gab...